Menü Schließen

Datenschutz

Informationen zu Datenschutz und Datenverarbeitung der Linzerie

Diese Datenschutzerklärung beschreibt wie Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch der Linzerie bzw. beim Besuch der Website der Linzerie unter www.linzerie.at verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher

SPK OÖ Immobilien GmbH
Promenade 11-13, 4020 Linz

2. Zweck der Datenverarbeitung

2.1 Website Linzerie

Wir werden die unten genannten Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten, um

  • Ihnen die Website der Linzerie zur Verfügung zu stellen und Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können;
  • Diese Website weiter zu verbessern und weiterentwickeln;
  • Ihre Anfragen beantworten zu können;
  • Nutzungsstatistiken erstellen zu können; und
  • Missbräuchliche Verwendung der Website und Angriffe auf die Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Im Zuge des Besuchs dieser Website und der Bearbeitung erheben wir die untenstehenden Kategorien personenbezogener Daten.

Es besteht keine Verpflichtung, uns die personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, zur Verfügung zu stellen. Allerdings können Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen sowie Ihr Profil am Marktplatz nicht angezeigt werden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen. Sollte die Bereitstellung Ihrer Daten in manchen Fällen gesetzlich verpflichtend sein, werden wir Sie gesondert darauf hinweisen.

2.2 Besuch in der Linzerie

Die Räumlichkeiten der Linzerie werden videoüberwacht,

  • Zur Durchsetzung des Hausrechts und Prävention von Angriffen;
  • Zum Schutz von KundInnen, BesucherInnen, MitarbeiterInnen und Eigentum;
  • Zur Durchsetzung und Abwehr von Rechtsansprüchen;
  • Zum Sammeln von Beweisen bei Straftaten.

Es werden gelegentlich auch Gewinnspiele von der Linzerie durchgeführt. Sofern Sie an diesen Gewinnspielen und/oder Marketingaktivitäten teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um die Abwicklung und Durchführung dieser Gewinnspiele gewährleisten zu können.

3. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützt sich auf folgende Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“):

Wir verarbeiten folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO:

  • Kontaktdaten und weitere personenbezogene Daten, die im jeweiligen Gewinnspiel abgefragt werden.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Wir verarbeiten folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die oben unter Punkt 2 genannten Zwecke zu erreichen:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Plattform
  • IP-Adresse
  • Name und Version Ihres Webbrowsers
  • Website (URL), die Sie vor dem Zugriff auf unsere Website besucht haben
  • Bilddaten im Zuge der Videoüberwachung der Linzerie

4. Cookies

An verschiedenen Stellen unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die BenutzerInnen wiedererkennen, wenn sie die Website erneut nutzen. Dabei werden jedoch keine persönlichen Angaben, wie Name oder Adresse, gespeichert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Angebote auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden und zu analysieren, wie diese Angebote verwendet werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Verwenden eines Cookies Ihre Zustimmung eingeholt werden muss oder das Verwenden von Cookies generell blockiert wird. Sie können unsere Website www.linzerie.at grundsätzlich auch ohne Cookies verwenden.

4.1 Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies sind für die Grundfunktionalität der Website erforderlich. Sie beinhalten nur technisch notwendige Cookies. Folgende erforderliche Cookies werden gesetzt:

Cookie-Name

Zweck

Dauer

borlabs-cookie

Cookie Consent Management

1 Jahr

4.2 Optionale Cookies & (Re-)Targeting

Damit wir Werbebotschaften auf Ihre Interessen zuschneiden und Ihnen möglichst passende Produkte und Services anbieten können, nutzen wir Re-Targeting- und Tracking Software. Durch Re-Targeting und Tracking werden bei Ihrem Besuch auf Websites Cookies gesetzt und Ihre IP Adresse an Dritte (Werbende, Webdienste, Data Management Plattformen, Mediaagenturen, Publisher) weitergegeben. Das tun wir, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung, Angebote und Services anbieten zu können.

Diese optionalen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dafür geben. Folgende optionale Cookies können gesetzt werden:

Cookie-Name

Zweck

Dauer

fr, _fbp

Facebook Tracking Pixel, um Verknüpfung zu Facebook und Instagram herzustellen.

3 Monate

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

6. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies erforderlich ist, um die oben genannten Zwecke zu erreichen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange (i) gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder (ii) etwaige rechtliche Ansprüche noch nicht verjährt sind, für deren Geltendmachung oder deren Abwehr die personenbezogenen Daten benötigt werden.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie dazu berechtigt (wenn die jeweiligen Voraussetzungen des anwendbaren Rechts erfüllt sind),

  • Bestätigung darüber zu verlangen, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,
  • die gegebenenfalls für die Verarbeitung zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen (der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist),
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen, und
  • bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

8. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Kontakt für datenschutzrelevante Anfragen:
SPK OÖ Immobilien GmbH
E-Mail: office@linzerie.at

Zuletzt aktualisiert am 5.7.2023.