Weil das Herz für regionalen Genuss schlägt. - Linzerie
Menü Schließen

Weil das Herz für regionalen Genuss schlägt.
It’s local-season.

Die Linzerie. Der Ort, an dem am 14. Mai und am 11. Juni ein regionaler Bauernmarkt stattfindet. An dem sich dann alles um gute, saubere und faire Lebensmittel aus der Region dreht. Um Slow Food und gutes Essen. Und der Ort, an dem Genuss und Achtsamkeit im Vordergrund stehen und du mit allen Sinnen genießen kannst.

Für Erfrischungen und kleine Speisen zum Vor-Ort-Genießen sorgen Winzer*innen, Brauer*innen sowie Köch*innen aus dem Slow Food Netzwerk.

 

Was steckt hinter Slow Food?

Gut, sauber und fair. Das macht für Slow Food ein gutes Lebensmittel aus. Und beeinflusst ihr Handeln. Denn mit jeder Essensentscheidung beeinflussen wir, wer ein Lebensmittel wo herstellt, welche Auswirkungen das auf die Umwelt hat, unter welchen sozialen Bedingungen es produziert wird. Jedes einzelne dieser drei Prinzipien ist wichtig. Doch nur gemeinsam ergeben sie das Ideal, nach dem Slow Food strebt – und das die Slow Food Produzent:innen schon heute leben.

Selbstverständlich ist dabei, dass eine biologische Produktion der Mindeststandard ist, um ein Lebensmittel als sauber zu bezeichnen. Und genauso selbstverständlich ist, dass das nicht alles ist: ein Slow Food Produkt ist (mindestens) bio plus plus.

Das Ziel?

Bewusstsein für Lebensmittel schaffen sowie Achtsamkeit und Genuss fördern. Für eine Esskultur, die Genuss und Verantwortungsbewusstsein vereint – mit dem Ziel, ein gerechteres, besseres und damit zukunftsfähiges Lebensmittelsystem zu schaffen.

„Damals wie heute kämpfen wir als Slow Food für regionale Traditionen, gutes Essen, kulinarischen Genuss und ein moderates Lebenstempo.“

  • Gut – steht also für Lebensmittel, die nahrhaft, gesund und vielfältig sind, saisonal und frisch geerntet wurden – und die gut schmecken.

  • Sauber – meint, dass es Lebensmittel sind, die in Harmonie mit der Umwelt erzeugt werden, ohne die Ressourcen und die Ökosysteme der Erde zu belasten und ohne Schaden an Mensch, Tier oder Natur zu verursachen.

  • Fair – wiederum steht für soziale Gerechtigkeit, ohne die ein Produkt nicht gut sein kann, für einen respektvollen Umgang mit allen Beteiligten und für angemessene Preise für alle.

Händler beim Slow Food-Markt

Getreideprodukte und Müsli:

  • Biohof Krammer-Pinter – 4291 Lasberg

Brot, Gebäck, Kuchen & Mehlspeisen:

  • Biohof Pevny – 4491 Niederneukirchen

Fleisch- und Wurstwaren:

  • Biohof Thomabauer – 4731 Prambachkirchen

  • Biohof Humplgut – 4592 Leonstein

  • Biohof Höglinger – 4134 Putzleinsdorf

  • Biohof Chris und Laura – 4060 Leonding

Milch, Milchprodukte & Käse:

  • Biohof Hagmüller – 4064 Oftering

  • Naturbauernhof Strasser – 4971 Frankenburg

Obst, Gemüse & Säfte:

  • BioApfelHof Stögermayr – 4902 Stögermayr

  • Biohof Hehenberger – 4600 Wels

  • Nachbars Garten – 4064 Oftering

Most & Cider:

  • Biohof Chris und Laura – 4060 Leonding

Kürbisspezialitäten:

  • Bio-Kürbishof Metz – 3350 Haag

Misos & Sojasaucen:

  • Luvi Ferment – 4813 Altmünster am Traunsee

Kräuter:

  • Bio Kräutermanufaktur Sallmannsberg – 4731 Sallmannsberg

Aroniaspezialitäten, Kürbiskerne, Nüsse:

  • Biohof Aronia Mühlviertel – 4312 Mauthausen

Pilze & Pilzspezialitäten:

  • Mosberger Pilze – 4222 St. Georgen an der Gusen

Zurück zum Überblick

Tam-Tam

Die Liebe zum Detail, die Leidenschaft für Design, Gemütlichkeit und Leichtigkeit sind, was Tam-Tam seit 2004 so besonders machen. Das Tante-Nichte-Duo stehen für leistbaren Lifestyle aus aller Welt. Dafür besuchen die beiden Damen regelmäßig Messen in Paris, Mailand oder Stockholm. Nina Peter-Roither erzählt, was ihr Herz höher schlagen lässt.

Weil das Herz Kunst liebt.

Im Herzen der Linzerie. Einem Ort, an dem du alles findest. Alles für alle Sinne. Einem Ort, um Zeit zu verbringen. Zeit mit Herzensmenschen. Oder mit dir. Einem Ort zum Genießen – zum Erleben mit allen Sinnen. Shopping, Kunst und Kultur. Fürs Herz und im Herzen der Linzer Innenstadt. In der Linzerie am Taubenmarkt. Weil […]

Weil das Herz Ferien liebt.

In der Linzerie. Der Ort, an dem die Ferien zu einem Abenteuer werden. Wo das Zeugnis mit Gratiseis belohnt wird, im Futurespace neue Technologien mit Spaß entdeckt werden. Und wo das Life Radio Open Studio, ein Kinderkochkurs und ein Sommerfest für Abwechslung sorgen. Der Ort, um die Ferien unvergesslich zu machen.   8. Juli Schulschluss-Feier […]